Therapiemethoden bei Kinderwunsch

Sie möchten schwanger werden, aber bisher hat sich dieser Wunsch noch nicht erfüllt? Die Ursachen liegen oft in der immunologischen und hormonellen Situation. Die Eientwicklung (Ovarielle Kompetenz) und die aufnahmebereite Schleimhaut (Endometrium) sind die entscheidenden Faktoren für eine Befruchtung und Einnistung. Nicht nur die körperlichen Faktoren spielen eine Rolle. Wir sprechen auch über die Sehnsucht nach einem Kind und die Traurigkeit, wenn der Wunsch noch auf sich warten lässt. Die Naturheilkunde und insbesondere die Kinderwunschtherapie bieten vielfältige Möglichkeiten, die Fruchtbarkeit von Mann und Frau zu unterstützen. Gemeinsam mit Ihnen gehe ich das sensible Thema an, um eine geeignete Lösung für Sie und Ihren Körper zu finden.

Dabei können folgende Maßnahmen zum Einsatz kommen:

  • Balance des Zyklus
  • Ausleitung bei langjähriger Pilleneinnahme
  • Begleitung bei IVF & ICSI
  • Fruchtbarkeitsmassage, Fußreflexzonentherapie
  • Akupunktur (auch begleitend bei IVF, ICSI)
  • Injektionen zur Verbesserung von Gebärmutter, Eierstöcken oder Eileitern
  • Zyklus-Monitoring
  • Klassische Homöopathie
  • Pflanzenheilkunde
  • Spagyrik
  • Hormonspeicheltest
  • Dorn-Breuss-Therapie
  • Entgiftung & Darmsanierung
  • Psychologische Beratung
  • Weitere Programme

Ein besonderer Fokus meiner Praxis liegt auf der Ernährung und Entwicklung einer oder vielen gesunden, befruchtungsfähigen Eizellen auch bei ICSI und IVF. Die Schleimhaut-Optimierung läuft parallel mit dem Ziel der Einnistung der Eizelle in der Gebärmutterschleimhaut. Bei vielen Therapien schöpfe ich aus der Pflanzenvielfalt der chinesischen Medizin mit Akupunktur (Paulus und Delphi-Protokoll auch vor und nach Transfer) und Kräutern, Homöopathie, westliche Kräuter oder Ayurveda. Ihre Kinderplanung begleite ich außerdem aktiv mit. In diesem Zuge ist “Natürlich fit fürs Baby” eines meiner Programme zur Vorbereitung auf eine Schwangerschaft.

Der Ablauf einer Kinderwunschbehandlung

Im ersten Schritt vereinbaren Sie per Telefon, E-Mail oder über das Kontaktformular einen Termin mit mir. In einem 1-1,5-stündigen Erstgespräch besprechen wir in aller Ruhe Ihre Fragen, woraufhin ich Sie über den weiteren Behandlungsablauf sowie die voraussichtlichen Kosten aufkläre. Schon zu Beginn unserer Zusammenarbeit nehme ich mir ausführlich Zeit, um Sie genau kennenzulernen und Ihre aktuelle Situation einschätzen zu können. Damit ich optimal auf Ihre Bedürfnisse eingehen kann, erhalten Sie zudem den individuell auf Sie abgestimmten Therapievorschlag.

Das Erstgespräch umfasst:

  • Durchsicht Ihrer vorab zugesandten Unterlagen
  • Umfassende Anamnese & Beratung in der Praxis
  • Beantwortung Ihrer Fragen zur Therapie
  • Ggf. körperliche Untersuchung
  • Therapievorschlag

Nach etwa vier Wochen führe ich einen Termin zur Verlaufsbeurteilung durch, um eventuelle Anpassungen am Therapieplan vorzunehmen. Ergänzend zu den bereits genannten Therapieformen arbeite ich auch mit der Therapeutischen Frauen-Massage, da diese einen ausgleichenden Einfluss auf das Hormonsystem hat.

Nützliche Tipps vorab

Sie selbst können Ihren Teil dazu beitragen, Ihren Kinderwunsch optimal zu unterstützen. Verschaffen Sie sich hierzu untenstehend einen Überblick über die wichtigsten Ratschläge:

  • Trinke ausreichend Wasser ohne Kohlensäure
  • Achte auf eine frische, vollwertige und naturbelassene Ernährung (keine Fertigprodukte und Fastfood), Clean Eating, jeden Tag Stuhlgang aber kein Durchfall!
  • Bei langer Wartezeit oder Implantationsversagen, Eireifungsstörungen in unserer Praxis Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Mikronährstoffe und das Mikrobiom testen lassen, (NK-Zellen, etc.) weitere Informationen gerne auch telefonisch.
  • Vermeide die Aufnahme von hormonblockierenden Substanzen auch aus Pflegeprodukten, App z. B. code check, tox fox
  • Trinke aus Glasflaschen (nicht aus Plastikflaschen)
  • Versuche das Normalgewicht zu erreichen (einseitige Diäten vermeiden), BMI sollte nicht unter ca. 18,5 oder über ca. 35 liegen
  • Schaffe Freiräume für Dich und Deine Partnerschaft
  • führe ein Kinderwunschtagebuch
  • Gehe öfter an die frische Luft und bewegen Sie sich 30 min am Tag möglichst in der Sonne
  • Lass bei Beschwerden die Schilddrüse beim Arzt kontrollieren
  • Lass beim Zahnarzt kontrollieren, ob Entzündungen vorhanden sind
  • Männer sollten Sitzheizungen sowie zu enge, nicht atmungsaktive Hosen vermeiden
  • Stress vermeiden wo es möglich ist
  • finde die schönen Dinge des Lebens, die glücklich machen und schaue Dir Deine Kinderbilder und die Deines Partners an.

Ich begleite Sie gerne auf Ihrem Weg – nehmen Sie einfach Kontakt zu mir auf!

Tel.: 0711 - 121 604 79

E-Mail: Dr.Simmer-Korneli@sanaveda.de

Programme für den Kinderwunsch:

Sie haben seit einiger Zeit einen Kinderwunsch, der sich leider noch nicht erfüllt hat? Sie probieren es schon länger, aber es will einfach nicht klappen? Das könnte daran liegen, dass Sie die Pille schon länger abgesetzt haben, der Zyklus sich aber noch nicht so richtig eingependelt hat. Auch PCOS (Polyzystisch Ovarielles Syndrom) oder Endometriose können ein Hinderungsgrund für eine Schwangerschaft sein. Manchmal genügt auch eine Abwehr in der Schleimhaut, dass das befruchtete Ei sich nicht einnisten kann.

Der Ablauf:

Im Aufnahmegespräch sprechen wir über die bisherigen Maßnahmen und schauen die Laborwerte, bzw. Temperaturkurven (falls vorhanden) an. Dann wird der Therapieplan erstellt und mögliche Untersuchungen veranlasst. Sie bestimmen dabei, welchen Weg Sie gehen möchten.

Eine Therapie könnte für Sie wie folgt aussehen:

  1. Hilfe bei der Eireifung in der ersten Woche (6.-8. Tag): Viscerale Behandlung der Lymphen, des Bauchraumes und Stimulation der Leber- und Nierenzonen
  2. Stimulation des Eisprungs (je nach ermittelter Fruchtbarkeit am 12.-18. Zyklustag, Akupunktur, Akupressur und Fußreflexzonen-Therapie
  3. Einnistungsbehandlung (6-7 Tage nach Eisprung) und Akupunktur zur Förderung der Einnistung sowie Viscerale Mobilisation
  4. Fruchtbarkeitsstimulation am 23. Zyklustag: intensive Fruchtbarkeitstherapie und Durchblutungsförderung der Schleimhaut

Ich freue mich auf Ihren Anruf und berate Sie gerne vorab am Telefon.

Tel.: 0711 - 121 604 79

E-Mail: Dr.Simmer-Korneli@sanaveda.de